Autofahren lernen: Der Weg durch Praxis und Theorie

65896_web_R_K_B_by_Claudia Hautumm_pixelio.deAuf das Autofahren-Lernen freuen sich Teenager besonders: Ein weiterer Schritt zur Unabhängigkeit von den Eltern. Der Erwerb des Führerscheins ist allerdings nicht nur mit Spaß verbunden. Neben den praktischen Fahrstunden muss auch die Theorie verinnerlicht werden. In der Fahrschule werden alle wichtigen theoretischen Grundlagen vermittelt, um das Autofahren zu lernen. Zur Vorbereitung auf die Theorieprüfung lohnt es sich dann mit den offiziellen Prüfungsbögen zu lernen. Denn nur diese Fragen können in der Theorieprüfung gestellt werden.

Online Theorie zum Autofahren lernen

Immer mehr Fahrschüler greifen bei der Theorie zum Autofahren lernen auf Online-Angebote zurück. Im Internet gibt es viele Seiten, auf denen man Übungsbögen und Tests absolvieren kann. Aber Vorsicht: Eine gute Lernsoftware stellen diese Angebote nicht dar. Wer ernsthaft für die Prüfung lernen möchte, nutzt besser etablierte Anbieter, die auch von Fahrschulen empfohlen werden. Besonders muss darauf geachtet werden, dass mit den offiziellen Prüfungsfragen von TÜV und DEKRA die Theorie für das Auto-Fahren gelernt wird. Denn nur diese gewährleisten eine rundum Vorbereitung auf die Prüfung. Praktisch sind auch Apps fürs Smartphone. Mit diesen kann von unterwegs geübt werden – in der Bahn oder im Café – da man die Übungsbögen immer dabei hat. Das Theorie- und Autofahren lernen kann somit ganz flexibel gestaltet werden.

Autofahren lernen: Fahrschulgenie bringt Dich durch die Prüfung

Fahrschulgenie ist das neue Lerncenter für den Theorietest zum Autofahren lernen. Dabei ist Fahrschulgenie für alle Führerscheinklassen verfügbar und bringt Spaß in das Lernen zur Theorieprüfung. Das Lerncenter kann von überall genutzt werden – egal ob mit dem Computer, Tablet oder mit der kostenlosen Smartphone App für iPhone oder Android. Ausgestattet mit den offiziellen Fragebögen von TÜV und DEKRA verfügt Fahrschulgenie über alles, was man zur Vorbereitung auf die Theorieprüfung benötigt. Der Lernerfolg kann stets kontrolliert werden und auch die Simulation einer Prüfungssituation ist möglich. So kann jeder selbst überprüfen, ob er schon bereit für die Theorieprüfung ist. In der App gibt es ein tolles Highlight: Mit dem Genie-Duell haben Fahrschüler die Möglichkeit, sich bundesweit mit anderen in ihrem Theoriewissen zum Autofahrenlernen zu messen – auch anhand der offiziellen Prüfungsfragen. Das Genie-Duell sorgt für Spaß und Motivation beim Lernen. Durch die Wiederholung prägt sich der Lernstoff sehr gut ein. Daher wird Fahrschulgenie auch von Lernpsychologen empfohlen. Der Zugang zu Fahrschulgenie ist in der Fahrschule erhältlich. Frage Deinen Fahrlehrer und lerne das Autofahren mit Fahrschulgenie.